Gleisänderungen im Bahnhof Bern
05.02.2021

Video-Information zu den Tunnelbauarbeiten Hirschenpark – Eilgut

Im vergangenen Jahr hat der Vortrieb des künftigen Zufahrtstunnels in den neuen RBS-Bahnhof vom Hirschenpark aus begonnen. Im Video stellt der zuständige RBS-Projektleiter Mario Sterchi die komplexen Vortriebsarbeiten vor und gibt einen Ausblick über die anstehenden Arbeiten.

Seit Oktober 2020 und bis voraussichtlich Frühjahr 2022 wird zwischen Hirschenpark und Eilgut der knapp 400m lange Doppelspurtunnel – als Teilstück des neuen Zufahrtstunnels in den künftigen RBS-Bahnhof – in den dortigen «Berner Sandstein» getrieben. Eine Ausbruchetappe à 10m Länge besteht dabei aus verschiedenen Arbeitsschritten, welche sich teilweise mehrfach wiederholen.

Im untenstehenden Video erklärt RBS-Projektleiter Mario Sterchi, wie der künftige Tunnel vorangetrieben wird, welche Baugeräte dabei eingesetzt werden und welche Auswirkungen die Bauarbeiten haben können.

Cookies & Tracking

Wir verwenden Cookies, um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu verbessern, unseren Datenverkehr zu analysieren, Inhalte zu personalisieren und Social Media-Funktionen bereitzustellen.

Mehr Details erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.